NFS ETF Portfolios

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

NFS ETF PORTFOLIOS – aktive ETF Vermögensverwaltung. ETFs sind an Börsen gehandelte Indexfonds, bei denen auf ein aktives Fondsmanagement verzichtet wird. Dies macht sie kostengünstig und transparent. Ihre Wertentwicklung folgt präzise der Vorgabe eines zugrundeliegenden Indexes, beispielsweise dem Deutschen Aktienindex (DAX).

Das Nachbilden von Indizes verspricht in etablierten Märkten, wie dem deutschen oder dem US-amerikanischen Handel, mit Standardaktien Erfolg. In exotischen Regionen, speziellen Branchen, sowie bei bestimmten Anlagethemen kann jedoch die Expertise eines erfahrenen Managers durchaus zusätzliche Renditepunkte bringen. Dort ist aktives Management gefragt.

Inzwischen sind nahezu 2.000 ETF´s in Deutschland zugelassen. Da fällt die Wahl schwer, insbesondere, wenn Sie nicht nur in Aktien investieren wollen.

Die Vermögensverwaltungs-Strategien NFS ETF PORTFOLIOS schließen die Lücke zwischen einem rein „passiven“ ETF Portfolio und einer aktiv verwalteten Strategie. Unterstützt wird die NFS Hamburger Vermögen dabei von iShares, dem weltweit führenden Anbieter von Exchanged Traded Funds (ETFs).

Bei den NFS ETF PORTFOLIOS stehen drei unterschiedliche Portfolios in drei Risikoklassen zur Auswahl: Factsheets zu den jeweiligen Strategien können Sie durch Klick auf den Strategienamen downloaden.

  1. NFS ETF PORTFOLIO DEFENSIV – Für Anleger mit dem Fokus auf Rendite bei geringem Risiko geeignet.
  2. NFS ETF PORTFOLIO AUSGEWOGEN – Für Anleger mit dem Fokus auf höhere Rendite bei moderatem Risiko geeignet.
  3. NFS ETF PORTFOLIO WACHSTUM – Für Anleger mit dem Fokus auf höhere Rendite bei erhöhtem Risiko geeignet.

 Weitere Informationen zum Download: